Schlagwort-Archive: Neuenbürg

Beim Rockabend zum Neuenbürger 850-jährigen Jubiläum trat Heinz Götz solo als "Messenger" und zusammen mit der Band "The Mystic Eyes" auf.

50 Jahre auf der Bühne: Der Neuenbürger Heinz Götz ist Musiker mit Leib und Seele


Als 12-Jähriger hatte er bereits seinen ersten Auftritt. Er spielte in vielen Bands, in der Region und ganz Deutschland, trat in den USA und sogar in Moskau auf. Am wohlsten aber fühlte er sich in Franken. Dennoch ist er vor einem Jahr aus Neuenbürg, einem kleinen Ortsteil der Marktgemeinde Weisendorf, nach Ungarn übergesiedelt. Heinz Götz […]

Die Schlossherren bei der Begrüßung der Gäste: Max Freiherr von Gagern und Ehefrau Freifrau Irina von Gagern.

Der Schlossherr empfängt Gäste im fast fertigen Schloss – und hat gute Nachrichten für die regionale Kulturszene


Der Innenhof von Schloss Neuenbürg ist inzwischen größenteils saniert. Deswegen und auch zur Feier des 850-jährigen Jubiläums der Schlossanlage luden Max Freiherr von Gagern und seine Familie Handwerker, Förderer und natürlich auch Neuenbürger zu einem kleinen Empfang im Schlosshof. Eigentlich hätte die Renovierung des Schlosses bis zum Jubiläum abgeschlossen sein sollen, verriet der Hausherr gleich […]

Drei Böllerschüsse und nochmals ein heftiger, der den Boden zittern ließ, aus der 1978 selbst gebauten Kanone von Ludwig Strattner von der Schützengesellschaft Frauenaurach.

850-Jahr-Feier: Zum Bieranstich in Neuenbürg donnerten die Kanonen


Am Freitag stieg ein begeisternder Rockabend, am Samstag ab morgens schon ein bunter Trödelmarkt, gegen Abend dann ein lauter Bieranstich. Die Neuenbürger wussten, wie man auf der Schlosswiese 850 Jahre eigene Geschichte gebührend feiert. Auch am Sonntag war ein umfangreiches Programm geplant. Gedenken, Genuss und Geselligkeit standen an. Etliche Prominenz konnte Heinrich Süß, Erster Bürgermeister […]

Die Nordfront des Schlosses. Lnks das Hochschloss, der älteste Teil, rechts der neuere, bereits renovierte. Dazwischen das Schlosstor, bei dem man zur Erinnerung an die ehemalige Zugbrücke oben mit dem rechteckigen, gelben Rahmen den Bereich betont, in den die hochgezogene Brücke eingerastet ist.

Die von Gagern und ihr Schloss – eine Geschichte von kalten Fluren und verwirrten Radfahrern


Vor 850 Jahren tauchen in Urkunden erste Hinweise auf eine Burg auf, das spätere Schloss Neuenbürg. Auch die Wurzeln des heutigen Schlossherren reichen weit in die Vergangenheit zurück. Sicher mit ein Grund, warum Max Freiherr von Gagern das altehrwürdige Schloss mit viel ideellem und finanziellen Aufwand und dazu behutsam zum Wohnen auf den Stand des […]

Das Kriegerdenkmal inmitten des schmucken kleinen Ortsteils, wo am Sonntag der Gefallenene gedcht wird.

Neuenbürg feiert: Kirchweih und 850. Geburtstag auf einmal


Groß ist der kleine Weisendorfer Ortsteil mit aktuell 144 Einwohnern wahrlich nicht. Aber alt ist er. Und hartnäckig war ein ehemaliger Schlossherr, ging es um das Feiern einer Kirchweih. Bereits 1165 sollen erstmals Urkunden von den Herren der „Nuvenburg“ berichtet haben, offenbar dem hiesigen Neuenbürg. Eine Kirchweih hat man zu der Zeit noch nicht gefeiert. […]

Der Außenbereich der Kita Gerbersleite soll saniert werden. Gebäude und Außenbereich sind Eigentum der Kommune, betrieben wird die Kita von der Lebenshilfe der Kreisvereinigung Erlangen-Höchstadt.

Ausschuss schnürte den Geldsäckel auf: beachtliche Summen für Kitas und 850-jähriges Jubiläum in Neuenbürg


Kindertagesstätten müssen ständig auf den neuesten Stand gebracht werden. Aber auch Jubiläumsfeiern haben ihren Preis. Richtiger Ansprechpartner ist dafür stets die Kommune, genauer der Haupt-, Finanz- und Kulturausschuss. Der Ortsteil Neuenbürg feiert heuer sein 850-jähriges Jubiläum. Wahrlich ein Grund, ein stattliches Festwochenende auf die Beine zu stellen. Und das geht, trotz ehrenamtlichen Engagements, nicht ohne […]

Vogelkönig in Rekordzeit – Reinhard Brehm heißt der neue Vogelkönig des Andreas-Hofer-Schützenvereins


Ideale Wetterbedingungen, zahlreiche Gäste, aktive Schützen, ein Ablauf wie am Schnürchen, die Schützengilde Andreas Hofer heimst zurzeit zahlreiche Erfolge ein.  Nach nur vier Stunden Schießzeit war am Sonntagnachmittag der Vogelkönig 2014/2015 ermittelt. Besonders der letzte Schritt zwischen Steiß und Korpus des „Vögelchens“ war nach der Erfahrung von Günter Rüdiger, dem 1. Vorsitzenden, mit nur zehn […]

Glückliche Gesichter der verdienten langjährigen Mitglieder bei den Schützen von "Andreas Hofer" aus Neuenbürg.

Andreas-Hofer-Schützen blicken auf Jahr mit Kontinuität und erfolgreicher Jugendarbeit zurück


Andere Schützenvereine kämpfen mit sinkenden Mitgliederzahlen. Nicht so bei den „Andreas Hofer“-Schützen, wo – weiterhin – eine starke Vorstandschaft führt. Und wo man gemeinsam nach der Optimierung des Vereinslebens sucht. Sportliche Erfolge, Kontinuität und stabile Mitgliederzahlen sind das Ergebnis. Die Sportschützen im Weisendorfer Ortsteil Neuenbürg bekamen gleich zu Beginn der Jahreshauptversammlung von Gauschützenmeister Robert Adler aus […]

Michael Irmisch ist neuer Schützenkönig der Andreas Hofer Schützen


Sein einziger Schuss war dem Zentrum der Scheibe mit 179,4 Teilern am nahesten. Am Samstag proklamierte der Schützenverein bei der Königsfeier in Neuenbürg seinen neuen König und ehrte dazu Sieger anderer Schießveranstaltungen sowie langjährige Mitglieder. Erster Vorstand Günter Rüdiger legt Wert auf eine feierliche Proklamation des neuen Schützenkönigs, zu der neben dem traditionellen Abendessen auch die […]