Schlagwort-Archive: Hans Kreiner

Nicht nur Zustimmung bei der Ausschusssitzung – Künftiges Ortsbild im Zentrum im Blick und nicht genehmigte Nutzung im Gewerbegebiet


In der letzten Sitzung des Jahres ganz kurz vor dem Weihnachtsfest bescherte der Bauausschuss den Antragstellern zu ihren jeweiligen Vorhaben vorwiegend positives Einvernehmen. Es gab aber auch einstimmige, deutliche Ablehnung und Kritik. Die sehr kompakte Bebauung des kleinen privaten Baugebiets Marienbader Straße am Sauerheimer Weg mit drei weiteren Zweifamilienhäusern wurde zwar genehmigt, weil die Bauanträge […]

Hans Kreiner

Eine wahrlich große Bescherung – Theatergruppe schüttete eine üppige Spendensumme aus


Seit über 20 Jahren gibt es die hiesige Laienspielgruppe, der es in all den Jahren immer wieder gelungen ist, ihr Publikum kurzweilig und höchst amüsant zu unterhalten. Überschüsse aus all den Vorstellungen gehen seit jeher an humanitäre, soziale und karitative Empfänger. Der jüngste Dreiakter „Für die Familie kann man nichts“ hat die Gesamtspendenbilanz auf stolze […]

Geplant waren im Buswartehäuschen Drahtsessel. Stattdessen steht dort eine Bank mit 55 Zentimeter Sitzhöhe.

„Billigausführung“ – heftige Kritik an Bushäuschen in der Lindenstraße


Geplant war die Verlagerung der Bushaltestelle wegen des Baus der barrierefreien Wohnanlage an der Lindenstraße. Auch die Haltestelle sollte barrierefrei werden. Gerhard Freunscht, Behindertenbeauftragter des Marktorts, hatte ganz genaue Forderungen zum Bau der neuen Haltestelle. Was jedoch herausgekommen ist, entspricht keinesfalls dem, was mit dem Planer vereinbart war. Hans Kreiner hatte die Kritik des Behindertenbeauftragten […]

Lösung gefunden: Senioren ziehen von Mehrgenerationenhaus in in die ehemaligen „Bürgerstuben“


Sämtliche Aktivitäten, die bisher im Saal des Mehrgenerationenhauses abliefen, können demnächst im seit drei Jahren geschlossenen Lokal „Bürgerstuben“ in der Mehrzweckhalle weiterlaufen, so die schnelle Lösung der Gemeinde. Sie hilft auch beim Umzug. Vorausgegangen war der Entscheidung eine kritische und emotionale Sitzung des Seniorenbeirats und ein tags darauf folgender Ortstermin in der Mehrzweckhalle. Senioren wie die […]

CSU hat weiter „die Hand am Steuer“ – JHV des Ortsverbands mit Ehrungen und viel positiver Rück- und Vorschau


Die Mitglieder waren sich bei ihrer Jahreshauptversammlung einig. 2013 habe man für die Bürger des Marktes gute Arbeit geleistet und im diesjährigen Kommunalwahlkampf nahezu alle Ziele erreicht. Mit einer verjüngten, wenn auch etwas kleineren Mannschaft werde die CSU den bisherigen politischen Weg im Gemeinderat fortsetzen. CSU-Ortsvorsitzender Alexander Tritthart, Ex-Bürgermeister und inzwischen Landrat, teilte gleich zu […]

Wer sitzt in welchem Ausschuss? – Vergütung von Bürgermeistern und Räten, ihre Kompetenzen regelt die Gemeindeordnung


In der Konstituierenden Sitzung haben die kürzlich vereidigten Gemeinderäte nicht nur die Besetzung der Ausschüsse festgelegt, sondern zunächst über die dazu gehörende neue Geschäftsordnung abgestimmt. Darin geht es auch um die Vergütung der Räte wie Bürgermeister. Die Gemeinderäte erfüllen ihre Aufgaben im Ehrenamt und sind dafür laut Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern „angemessen zu entschädigen“. […]

Heinrich Süß hat sich in der Stichwahl zum Bürgermeister durchgesetzt


Bei den Bürgermeisterwahlen am 16. März setzten sich Hans Kreiner (CSU) und Heinrich Süß (UWG) klar von ihren Mitbewerbern Karoline Schmidt (BWG-FW) und Norbert Maier (B’90/Die Grünen) ab. Die erforderliche Stimmenmehrheit über 50 Prozent aber fehlte deutlich. Hans Kreiner erreichte 32,72 Prozent, Heinrich Süß folgte mit 31,10 Prozent. Nur 1,62 Prozent oder 52 Stimmen trennten […]

Stichwahl: Hans Kreiner gegen Heinrich Süß – Wähler entscheiden in zwei Wochen wer zukünftig Bürgermeister sein wird


„Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen.“ Ob es Karl Valentin oder andere gesagt haben, soll egal sein. Auf die hiesige Wahl des Bürgermeisters trifft es allemal zu. Nach der Kommunalwahl am Sonntag treten von vielen unerwartet Hans Kreiner (CSU) und Heinrich Süß (UWG) gegeneinander an, ein Entscheid also zwischen dem bisherigen 2. […]

Um die Tritthart-Nachfolge bewerben sich vier Kandidaten von CSU, BWG, Bündnisgrünen und UWG


Nach nur sechs Jahren im Amt als CSU-Bürgermeister will Alexander Tritthart bei den Kommunalwahlen am 16. März Landrat werden. Um seine Nachfolge im Rathaus bewerben sich Hans Kreiner von der CSU, Karoline Schmidt als Kandidatin der Bürgerlichen Wählergemeinschaft Markt Weisendorf e.V., Norbert Maier geht für Bündnis 90/Die Grünen ins Rennen und Heinrich Süß für die […]

Die Ringelblume steht im Mittelpunkt – Wirken die EU-Vorschriften bei der Gestaltung der Kreiselmitte hemmend?


Nach dem Umbau des südlichen Verkehrsknotens zum Kreisverkehrsplatz fehlt noch die Gestaltung seiner Mitte. Seit August letzten Jahres waren Bürger und Gemeinderäte aufgerufen, Ideen zu entwickeln. Jetzt beschäftigten sich die Räte mit den Vorschlägen. Im Prinzip waren sich fast alle einig. Die Ringelblume als frühere Anbaupflanze und späteres Wahrzeichen im Wappen des Marktorts gehört auf […]