Schlagwort-Archive: BWG

Zwei Schnüffler auf sechs Beinen


Benefizveranstaltung von BWG und Förderverein MGH brachte den erhofften Erfolg Ein begeistertes Publikum, ein mitreißender Erzähler, garniert mit passender musikalischer Unterhaltung – könnte ein Spätnachmittag bei tristem Herbstwetter besser sein? Und dazu mit karitativem Engagement versehen, bei dem die Ronald McDonald „Oase“ der Kinderklinik Erlangen unterstützt wird? Nahezu voll besetzt war der Gastraum der Bürgerstuben […]

Die Bürgerliche Wählergemeinschaft Weisendorf ehrte für 20 Jahre Mitgliedschaft Ortwin Fischer und Bernhard Wagner, flankiert vom 1. Vorsitzenden Thomas Rudel und 2. Vorsitzenden Günther Vogel (von links).

Rückblick der BWG: „Wir werden auch weiter gute Arbeit leisten“


Ein überwiegend zufriedener Rückblick der BWG auf die eigenen Leistungen im vergangenen Jahr und der Ausblick auf die politischen Akzente, die heuer gesetzt werden sollen; der Verlauf der Jahreshauptversammlung war zügig, prägnant und informativ. Auch, was den Sachstandsbericht zu Schlossgarten und Breitband betraf. Drei Gemeinderäte hätten sie bei den Wahlen 2014 wieder in das Ratsgremium […]

Mit neuer Aufstellung geht die BWG in die nächsten beiden Jahre.

Jahreshauptversammlung: BWG blickt kritisch zurück und mit neuem Frontmann Thomas Rudel engagiert nach vorn


Bei ihrer Jahreshauptversammlung warf die Führung der Bürgerlichen Wählergemeinschaft einen kurzen, aber kritischen Blick auf den Wahlkampf und das doch enttäuschende Ergebnis. Um sich dann engagiert und optimistisch nach vorn zu wenden – mit einer neuen Spitze, erfahrenen Gemeinderäten in neuen Funktionen und neuen Kandidaten von der Wahlliste. Die alle zwei Jahre anstehenden Vorstandswahlen waren […]

Das sind die Neuen im Marktgemeinderat – Von 20 ins Rathaus gewählten Räten treten sieben erstmals im kommunalen Ehrenamt an


Im Marktgemeindeort mit seinen 14 Ortsteilen haben die Bürger bei der Kommunalwahl 20 Vertreter ihrer Interessen ins Rathaus entsandt. 20 deshalb, weil für Orte mit mehr als 5’000 und bis zu 10’000 Einwohnern die Bayerische Gemeindeordnung genau diese Zahl an Gemeinderatsmitgliedern vorsieht – plus den ersten Bürgermeister. Am 8. Mai werden sich alle zu ihrer […]

Genehmigungen verweigert – Bauausschuss zeigte in letzter Legislatur-Sitzung den Bauherren Grenzen auf


Man sei, so Bürgermeister Tritthart in der letzten Bauausschusssitzung, über die Jahre wahrlich großzügig gewesen, den Sonderwünschen von Bauherren entgegen zu kommen. Aber manchmal müsse man eben doch Nein sagen.  So wie bei der Anfrage eines Eigentümers, der in Kairlindach ein weiteres Wohnhaus mit Doppelgarage bauen wollte. Zwar läge das Wohnhaus laut Flächennutzungsplan noch im […]

Entscheidung mit zunächst zwiespältigen Gefühlen – Neue Situation zur 8. Änderung des Flächennutzungsplans im Ortsteil Nankendorf


Im Ortsteil ist ein neues Gewerbegebiet geplant. Zum alten, bisher ungenutzten Gewerbegebiet liegt nun ein Bauantrag vor. Über eine Stunde diskutierte man in der letzten Sitzung des scheidenden Gemeinderats zur richtigen Entscheidung für ein Gesamtkonzept, das die Bereiche „Wohnen und Arbeiten“ einschließen soll. Demnächst wird die überarbeitete Planung erneut vier Wochen ausliegen. Gleich zu Beginn […]

PETERSAURACH BAUT EIN EIGENES GLASFASERNETZ – DEUTSCHE GLASFASER TRÄGT KOSTEN UND RISIKO


Es klingt unglaublich, ist aber wahr. In Petersaurach, Landkreis Ansbach, rüstet eine Gemeinde vergleichbar der Größe des Marktes Weisendorf alle Ortsteile mit schneller Breitbandversorgung aus. Und dabei ohne Kosten und Risiko. Denn die trägt die Deutsche Glasfaser GmbH, ein privatwirtschaftlicher Investor, der schon länger erfolgreich in Norddeutschland mit reinen Glasfasernetzen arbeitet und jetzt erstmals in […]

Heinrich Süß hat sich in der Stichwahl zum Bürgermeister durchgesetzt


Bei den Bürgermeisterwahlen am 16. März setzten sich Hans Kreiner (CSU) und Heinrich Süß (UWG) klar von ihren Mitbewerbern Karoline Schmidt (BWG-FW) und Norbert Maier (B’90/Die Grünen) ab. Die erforderliche Stimmenmehrheit über 50 Prozent aber fehlte deutlich. Hans Kreiner erreichte 32,72 Prozent, Heinrich Süß folgte mit 31,10 Prozent. Nur 1,62 Prozent oder 52 Stimmen trennten […]

Heinrich Süß

Wahl des Weisendorfer Bürgermeisters bleibt spannend – Etappensieger Kreiner und Süß beide aus dem konservativen Lager


Die Kandidaten für den neu gewählten Gemeinderat stehen fest, wer ihn führen wird, ist noch offen. Am 30. März sollen die Wähler jetzt in einer Stichwahl darüber entscheiden, wer erster Bürgermeister wird: Hans Kreiner (CSU) oder Heinrich Süß (UWG). Beide Aspiranten auf das Bürgermeisteramt liegen, was den Anteil der Stimmen betrifft, dicht beieinander. Hans Kreiner […]

Stichwahl: Hans Kreiner gegen Heinrich Süß – Wähler entscheiden in zwei Wochen wer zukünftig Bürgermeister sein wird


„Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen.“ Ob es Karl Valentin oder andere gesagt haben, soll egal sein. Auf die hiesige Wahl des Bürgermeisters trifft es allemal zu. Nach der Kommunalwahl am Sonntag treten von vielen unerwartet Hans Kreiner (CSU) und Heinrich Süß (UWG) gegeneinander an, ein Entscheid also zwischen dem bisherigen 2. […]