Schlagwort-Archive: Buch

Bebauungsplan für Buch löst heftige Diskussionen im Gemeinderat aus


Die Grünen-Fraktion war aus Prinzip gegen den aufgelegten Bebauungsplan „Buch–östlich der Hopfenleithe“. Ihre Kollegen der anderen Fraktionen folgten dagegen den Beschlussvorschlägen der Verwaltung. Dennoch begann die Sitzung mit einer heftigen Diskussion. Gewöhnlich arbeitet man sich Punkt für Punkt durch die Stellungnahmen der Träger Öffentlicher Belange und die Einwendungen der Öffentlichkeit. Und stimmt dann jeweils darüber […]

Inmitten des alten Ortskerns an der Dorfstraße sollen auf dem Standort des ehemaligen Gasthaus Süß mit landwirtschaftlichen Gebäuden einige, der Umgebung angepasste Wohnhäuser entstehen.

Lückenschluss: Mitten im Ortsteil Buch sollen auf ehemaligem Wirtshaus-Gelände neue Wohnhäuser entstehen


Mitten im zentralen Bereich im Ortsteil Buch sollen einige Wohnhäuser entstehen. Zum Vorhaben ist die Aufstellung eines Bebauungsplan vonnöten. In der jüngsten Gemeinderatssitzung präsentierte das beauftragte Planungsbüro den Vorentwurf. Aufstellungsbeschluss und Genehmigung des Vorentwurfs bekamen jeweils ein einstimmiges Votum. Die erforderliche Bauleitplanung für das Projekt leistet das Büro Stadt.Quartier Wiesbaden, die städtebauliche Planung der Partner, […]

Das Erinnerungsfoto (von links): Rainer Weber, Kommandant der FFW Herzogenaurach, der für 25 Jahre beim Feuerwehrverein Buch geehrt wurde, Bürgermeister Heinrich Süß, Werner Starke, Kommandant und Volker Jung, Vorsitzender der Feuerwehrvereins Buch.

In Buch ist jeder Dritte Mitglied der Feuerwehr


Die Jahreshauptversammlung des Feuerwehrvereins im Gasthaus Süß in Buch war auch heuer gut besucht. Und wie immer hörte man in lockerer Atmosphäre positive Berichte zum vergangenen Jahr über das bunte Vereinsleben und die vielfältigen Aufgaben der aktiven Truppe. Nur die geplanten Ehrungen entfielen fast komplett. Bis auf einen waren alle zu Ehrenden verhindert. Volker Jung, […]

Wie soll die Erschließungsstraße im Ortsteil „Buch-östlich der Hopfenleithe“ gestaltet sein?


Das neu geplante Baugebiet, zu dem der Gemeinderat den Vorentwurf des Bebauungsplans genehmigen sollte, hat nur eine einzige Straße. Über deren Gestaltung diskutierten die Räte nahezu eine Stunde lang. Zu unterschiedlich waren die jeweiligen Ansprüche, bevor man dann doch mit großer Mehrheit den Plan auf den Verfahrensweg zur öffentlichen Auslegung schickte. Wie kann man die […]

Mofa-Gschwada

Ihr Herz schlägt für alte Mofas – Das „Mofa-Gschwada“ gönnt sich neben der Schrauberei jedes Jahr einen Ausflug


Dieses Jahr führte der gemeinsame Ausflug der Truppe ins Aischtal nahe Neustadt, um dort auf einem privaten Gelände zu zelten und die erfolgreiche Arbeit zu feiern. Denn die Mitglieder des „Gschwadas“ achten bei all der vielen Schrauberei an ihren Gefährten darauf, den Originalzustand zu erhalten oder wieder herzustellen. Ihr „Headquarter“ wie sie es nennen, mit […]

„Sieben Märchen auf einen Streich“ – und vieles mehr


Eltern und Großeltern, Freunde, Bekannte waren von den Vorführungen beim Familienfest begeistert. Die verschiedenen Gruppen aus Kiga und Schulvorbereitender Einrichtung der Lebenshilfe ver- und bezauberten zusammen mit ihren Teams auf dem Dorfspielplatz über eine gute halbe Stunde mit klassischen Märchen und bunten, fantasievollen Kostümen. „Sieben Märchen auf einen Streich“, nach diesem Motto tanzten und sangen […]

Das sind die Neuen im Marktgemeinderat – Von 20 ins Rathaus gewählten Räten treten sieben erstmals im kommunalen Ehrenamt an


Im Marktgemeindeort mit seinen 14 Ortsteilen haben die Bürger bei der Kommunalwahl 20 Vertreter ihrer Interessen ins Rathaus entsandt. 20 deshalb, weil für Orte mit mehr als 5’000 und bis zu 10’000 Einwohnern die Bayerische Gemeindeordnung genau diese Zahl an Gemeinderatsmitgliedern vorsieht – plus den ersten Bürgermeister. Am 8. Mai werden sich alle zu ihrer […]

Jetzt geht es mit dem Bolzplatz voran – Baugenehmigung liegt vor


Bei der Bucher Dorfgemeinschaft läuft alles rund. Neben den Erfolgsberichten über die letztjährigen Aktivitäten hörten bei der Jahreshauptversammlung die Vereinsmitglieder auch Neues zum lang ersehnten Bolz- und Sportplatz nah dem nördlichen Ortseingang am Waldrand gelegen. Endlich kann sich die Dorfgemeinschaft des Weisendorfer Ortsteils an die Realisierung der seit 2008 angedachten Planung machen. Sie hatte zunächst […]

Heinrich Süß hat sich in der Stichwahl zum Bürgermeister durchgesetzt


Bei den Bürgermeisterwahlen am 16. März setzten sich Hans Kreiner (CSU) und Heinrich Süß (UWG) klar von ihren Mitbewerbern Karoline Schmidt (BWG-FW) und Norbert Maier (B’90/Die Grünen) ab. Die erforderliche Stimmenmehrheit über 50 Prozent aber fehlte deutlich. Hans Kreiner erreichte 32,72 Prozent, Heinrich Süß folgte mit 31,10 Prozent. Nur 1,62 Prozent oder 52 Stimmen trennten […]

Die Feuerwehr ist ein starker Verein – FFW wurde zur festen Konstante im geselligen und festlichen Leben des Ortsteils Buch


Wenn fast genau 30 Prozent der Bürger eines Ortes Mitglieder eines Vereins sind, ist das nicht alltäglich. Und wenn dann wiederum fast genau ein Viertel der Mitglieder zur Jahreshauptversammlung erscheint, ist dies erneut in heutiger Zeit recht ungewöhnlich. Nicht aber, wenn es sich um die Freiwillige Feuerwehr im Weisendorfer Ortsteil Buch handelt. Volker Jung, erster […]