Zwei Schnüffler auf sechs Beinen


Benefizveranstaltung von BWG und Förderverein MGH brachte den erhofften Erfolg

Ein begeistertes Publikum, ein mitreißender Erzähler, garniert mit passender musikalischer Unterhaltung – könnte ein Spätnachmittag bei tristem Herbstwetter besser sein? Und dazu mit karitativem Engagement versehen, bei dem die Ronald McDonald „Oase“ der Kinderklinik Erlangen unterstützt wird?

IMG_0436

Nahezu voll besetzt war der Gastraum der Bürgerstuben als Hannes Rossa auf sehr unterhaltsame Art Ulrike Mangwas Geschichte von einem Wiener Privatdetektiv vortrug, der auf Tierfälle spezialisiert ist und dabei von seinem Rauhaardackel Jockl unterstützt wird. Gemeinsam und letztendlich erfolgreich suchen die „Zwei Schnüffler auf sechs Beinen“ eine entführte Pudeldame, für die sogar Lösegeld gefordert ist.
Hannes Rossa, über Jahrzehnte am Theater Erlangen als Schauspieler, Regisseur und Dramaturg engagiert, gelang es von Beginn der Lesung an, sein Publikum in den Bann zu ziehen. Denn er – ein gebürtiger Wiener und ständig in Bewegung – entführte nicht nur inhaltlich in Österreichs Hauptstadt, sondern mit seinem charmanten Wiener Akzent auch in deren Atmosphäre.
Verstärkt wurde dies durch die musikalische Begleitung in den Kaffee- und Kuchenpausen, wenn Karl Kaiser klassische Wiener Melodien zum besten gab. Eingangs begrüßte die Gäste das Klarinetten-Trio „Blattgold“, eine Formation dreier junger Frauen aus der Jugendkapelle Münchaurach.
Stattliche 370 Euro an freiwilligen Spenden hat die kostenlose Veranstaltung eingebracht. Die Initiatoren, Bürgerliche Wähler Weisendorf und Förderverein für das Mehrgenerationenhaus, haben die Summe an Hannes Rossa übergeben. Der engagiert sich seit Jahren intensiv und ehrenamtlich für die „Oase“ , Rückzugs- und Erholungsort für kranke Kinder und deren Eltern.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: