Seebacher ignorieren Friedenspflicht – und schälen den Weisendorfer Baum


Zur ländlichen Kirchweih gehört noch immer manch lustige Tradition. Nicht immer ist sie aufrecht zu erhalten. Auch gelegentliche Rangeleien gibt es. Wenn aber seit jeher geltende Spielregeln missachtet werden, dann hört die lustige Tradition auf.

So am Nachmittag des Kirchweihmontag im Marktort, als die Ortsburschen das spätere Betzn raustanzen vorbereiteten. Und zudem noch immer auf der Suche nach einem Betz (Schafbock) waren. Bürgermeister Süß hatte ihn als alte Tradition wieder aufleben lassen wollen. Konnte jedoch keinen in der Gemeinde auftreiben. Zur Sitte des Betzn raustanzens gehört aber auch, dass trotz aller Neckereien und Rivalitäten die benachbarten Ortsburschen vor dem Tanz um den Kirchweihbaum eine Friedenspflicht einzuhalten haben. Die Seebacher scherten sich nicht darum, erschienen mit 15 Mann, hielten zu Dritt den einzig vor dem Baum verbliebenen, sich wehrenden Ortsburschen fest, der Vierte zeigte ihm Schläge an. Der Rest schälte den Baum.

Später haben ihm die Weisendorfer eine weißblaue Schärpe gebastelt. Und sind dennoch lustig um den Baum getanzt, freche Liedla singend. Auch zum Bürgermeister, der „ka Schof mehr kriechd had, drum musser den Betz spiln. So blögn kanner scho, es feeld’m blos des Fell“. Als dann der Wecker klingelte, hatte der Birkenbusch bei den 20 Paaren schon mehrmals die Runde gemacht und war just bei Tim Schmidt und Katrin Schmerler angelangt. Die strahlenden Sieger bekamen neben viel Applaus wie üblich Bierkrug und Kaffeegeschirr, spendiert von Gretl Trebisch und Festwirt Gschrey.

Die Schmach wegen des hinterhältigen Angriffs –  offenbar währenddessen sich die Paare im Ortskern zum traditionellen Zug durchs Dorf aufgestellt hatten – war vergessen. Man feierte und amüsierte sich beim ebenfalls traditionellen Kirchweihbaum verlosen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: