Archiv für den Monat Juli 2015

So soll künftig der Spiel- und Sportbereich im Schlossgarten Weisendorf aussehen. (Pläne: Topos Team)

Teure Schlossparksanierung: Mehrheit im Gemeinderat verweigert Zustimmung wegen Kostenexplosion


Es war das erste Mal in dieser Legislaturperiode, dass die Räte derart kontrovers, teils sehr persönlich und dissonant diskutiert haben. Anlass war die Totalsanierung des Schlossparks. Dessen Bauentwurf sollte genehmigt und dann die Arbeiten ausgeschrieben werden. Doch die große Mehrheit schickte per Antrag das Thema mit 14:5 Stimmen in die August-Sitzung. Der Planer soll jetzt […]

Beginn der Voruntersuchungen: Im Gasthaus „Zur Schwane“ wird Interessantes freigelegt


Das Ensemble mit Gast- und Schlachthaus und zugehöriger Scheune  stand seit Jahren unter Denkmalschutz. Inzwischen steht fest, dass nur das Gasthaus schutzwürdig ist. Am Montag trafen sich dort erneut Vertreter des Denkmalschutzes mit den Bauherren zum Ortstermin. Es ging um die bereits angelaufenen Voruntersuchungen, zu denen am Abend die Mitglieder des Finanzausschusses nichtsahnend über einen […]

Knappe 5:4-Entscheidung für Zuschuss: „Kreuz & Quer“ erhält Geld von der Gemeinde


In der jüngsten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses wurde man sich trotz langer Diskussion nicht einig. Denn die Kernfrage lautete: Unterstützen wir als Kommune mit unserem Zuschuss den Vermieter, den Eigentümer des REWE und späteren Schlecker-Marktes oder den Mieter, die Evangelische Gemeinde Kreuz & Quer? Die Basis für die Entscheidung war recht kompliziert. Bereits im […]