Großzügige Unterstützung: Katholische Kirchenstiftung und Bucher Dorfgemeinschaft bekommen Zuschüsse


Seit jeher unterstützt die Gemeinde von Bürgern genutzte Einrichtungen und Projekte nicht kommunaler Träger. Nach diesem Prinzip handelte der Haupt- und Finanzausschuss aktuell auch in seiner letzten Sitzung.

Im Kinderhaus St. Josef soll die Küche für 26.100 Euro saniert werden. Dazu ging beim Markt Weisendorf im März ein Zuschussantrag der Katholische Kirchenstiftung St. Josef ein. Da in der Vergangenheit bei ähnlich gelagerten Fällen im Bereich der Kinderbetreuungseinrichtungen die Kommune bis zu 50 Prozent der nachgewiesenen Investitionskosten mitgetragen hatte, sagte der Ausschuss einstimmig die Unterstützung zu. Die Stiftung kann folglich mit maximal 13.100 Euro rechnen. Gleiches gilt für den eingereichten Antrag zur Sanierung der Fernwärmeleitung und zur Umverlegung der Entwässerungsleitung im Kinderhaus St. Josef. Dafür sind Kosten von 9.600 Euro veranschlagt. Der kommunale Zuschuss wird nach gleichen Konditionen maximal 4.800 Euro betragen.

Im März hat auch die Dorfgemeinschaft Buch e.V. ihren Zuschussantrag gestellt. Der von ihr am nördlichen Ortseingang schon lang geplante Bolzplatz – Bürgermeister Heinrich Süß sprach von tatsächlich 13 Jahren – wird wohl bis zu 35.000 Euro kosten. Den Großteil der Summe verursachen die Ballfangzäune, die mit Rücksicht auf nähere Wohnbebauung in geräuscharmer Version installiert werden. Die Dorfgemeinschaft, die den Bau komplett aus Eigenmitteln finanziert, kann mit maximal 3.500 Euro Förderung rechnen Denn nach den geltenden Richtlinien zur Vereinsförderung beträgt der Fördersatz zehn Prozent der nachgewiesenen Investitionskosten.

Sämtliche Zuschüsse, die im laufenden Haushalt nicht eingeplant waren, werden aus dem Soll-Überschuss 2014 gedeckt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: