Tischtennis-Herren der TSG schaffen den Aufstieg – trotz eines schwerwiegenden Ausfalls


Rechts im Bild die Gegner aus Zeckern, links die Meisterschaftsspieler der TSG Weisendorf (von links): Peter Sandig, Adam Gimberlein, Hans Schüll, Ralph Lehninger, Franz Lommer, Stefan Ebert, Achim Stürmer.

Rechts im Bild die Gegner aus Zeckern, links die Meisterschaftsspieler der TSG Weisendorf (von links): Peter Sandig, Adam Gimberlein, Hans Schüll, Ralph Lehninger, Franz Lommer, Stefan Ebert, Achim Stürmer.

Bereits vor einigen Tagen erkämpften sich die TT-Herren, die TSG Weisendorf I, den Aufstieg in die 1. Kreisliga West. Gegner war die SpVgg Zeckern III. Die beiden Spitzenmannnschaften der 2. Kreisliga West waren in der Schulturnhalle zu ihrem letzten Punktspiel angetreten, unter sich den Meister auszumachen. Dabei gingen die Weisendorfer mit nur einem Punkt Vorsprung ins Rennen und waren zusätzlich durch den Ausfall von Stammspieler Thomas Alexi geschwächt. Mannschaftsführer Ralph Lehninger hatte lange überlegt, wie er diesen Verlust ersetzen konnte. Für das Doppel entschied er sich schließlich für Routinier Franz Lommer, der dann gemeinsam mit Hans Schüll gegen das Zeckerner Spitzendoppel antrat. Im Einzel dagegen setzte er Jugendspieler Stefan Ebert ein. Kürzlich erst hatte der das Kreisranglistenturnier der Jugend im Kreis Erlangen gewonnen. Zur Überraschung aller überzeugten die drei mit hervorragenden Leistungen und gewannen Doppel wie Einzel. Dennoch war es ein Kampf auf Biegen und Brechen bis kurz vor Mitternacht. Aber dann hatte Weisendorf mit 9:5 gesiegt. Für die Punkte sorgten außerdem Hans Schüll (2), Adam Gimberlein (2), Ralph Lehninger und Peter Sandig (je 1) sowie das Doppel Gimberlein/Sandig. Die Saison über hatten auch Thomas Alexi und Achim Stürmer in vielen Punktspielen mit Siegen zum Erfolg der Weisendorfer Meistermannschaft beigetragen.

Der Spielvereinigung Zeckern, für deren Punkte in der Endausscheidung zur Meisterschaft die Spieler Köhler, Paulus, Gorchi, Straub und das Doppel Köhler/Straub gesorgt hatten, bleibt jetzt noch die Chance, über die Relegation doch den Aufstieg in die 1. Kreisliga West zu schaffen.

Mehr Informationen über die Tischtennis-Abteilung der TSG Weisendorf erfahren Sie auf der Hompage (hier klicken), unter anderem sehen Sie dort auch Ansprechpartner für interessierte Einsteiger.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: