TSG Weisendorf: Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr


Vorstandschaft TSG

von links: 1. Vorsitzender Jürgen Strässer, Schriftführerin Uschi Strässer, Jugendwartin Karin Bigdeli, Kassenwartin Beate Schmidt, 2. Vorsitzender Gottfried Probst

Sportliche Erfolge und Kontinuität bei den Wahlen zur Vorstandschaft. Die Turn- und Sportgemeinschaft, also TSG Weisendorf, ist seit 1998 als sie sich vom ASV trennte, mit ihren vier Abteilungen gut unter einem Dach aufgehoben. Besonders erfreulich ist die Kontinuität in der Vorstandschaft. Seit nunmehr 17 Jahren bildet die gleiche Mannschaft den Vorstand. Nur der Kassier hat ein Mal gewechselt.

Jürgen Strässer, der erste und auch weitere Vorsitzende, konnte zur Jahreshauptversammlung mit imponierenden Zahlen aufwarten. Zu Jahresbeginn zählte der Verein 827 Mitglieder. Davon entfielen 455 auf die Abteilung Turnen, 190 auf Volleyball, 156 auf Tanzsport und 49 auf Tischtennis. Manche der Sportler sind in mehr als einer Abteilung gemeldet, so dass die Gesamtzahl der Mitglieder nicht der Summe entspricht, addiert man die Abteilungsmitglieder. Bei denen ist die Zahl der Sportlerinnen übrigens fast doppelt so hoch wie die der Sportler. Nicht eingerechnet ist beim Sportangebot Zusätzliches wie zwei Walking-Gruppen und das dem Turnen untergeordnete Badminton. Weiter gibt es auch für Externe die Möglichkeit, im Sommer bei Gottfried Probst und Fritz Dietsch das Sportabzeichen abzulegen.

Jürgen Strässer widmete sich in seiner Rückschau natürlich auch ausführlich den Aktivitäten der Abteilungen. So zählte die Tanzsportgruppe in der vergangenen Session allein 104 Auftritte ihrer fünf Garden, beider Tanzmariechen und des Schautanzpaars. Die Teilnahme am Faschingszug in Emskirchen und Weisendorf, an beiden Prunksitzungen und dem Sportakulum waren Höhepunkte. In der Abteilung Turnen reichte das Angebot vom Eltern-Kind-Turnen und dem bis zur vierten Klasse über das Konditionstraining für Damen/Herren bis zu Aerobic und Sport ab 50 plus. Dazu lief auch 2914 das schon traditionelle gesellige Beiprogramm für alle Altersgruppen. Beeindruckend ist auch der stetige Aufwärtstrend beim Tischtennis. Und die sich anschließenden Erfolge. Waren 2014 noch fünf Mannschaften von Bambini über Jungen bis drei Herrenmannschaften gemeldet, sind es aktuell bereits vier Herren- und zwei Jungenmannschaften, von denen die jeweils ersten auch den ersten Platz der Kreisliga besetzen. Auch diese Abteilung pflegte neben sportlichem Wettbewerb das gesellige Miteinander, ob bei einer Wochenendradtour, dem Bergwandern in Südtirol oder einem Kellerfest.

Beim Volleyball sind zwei Damen-, zwei U14- und ein U13-Team im Spielbetrieb, teils höchst erfolgreich. Und bei den Herren ist es eine Mannschaft, dazu die U20-, U18- und U14-Teams, die von engagierten Trainern gecoacht, mit ihren Ergebnissen die Sportseiten füllen. Zwei Hobbymannschaften gehören ebenfalls zum Trainingsbetrieb. Oft sollen sich aus Platznot 20 Leute in der Halle drängen, so Jürgen Strässer. „Wir brauchen dringend eine größere Halle“. Dass die tatsächlich gebaut wird, ist inzwischen klar. Derzeit ist der Standort zu klären, noch 2015 soll die Planung laufen. Bei der TSG wünscht man sich eine einfache Dreifach-Ballsporthalle. Jürgen Strässer gehört mit zwei weiteren Volleyballern zum kommunalen Arbeitskreis, der für das Projekt berufen wurde. Ende 2016/Frühjahr 2017 soll die Halle stehen. Zu spät als Geburtstagsgeschenk für die Volleyball-Abteilung, die heuer ihr 40-jähriges Bestehen feiert.

Was es sonst noch gab? Eine von Beate Schmidt einwandfrei geführte Kasse, ihre Entlastung und die der Vorstandschaft und deren einstimmige Neuwahl.

1.Vorsitzender: Jürgen Strässer

2.Vorsitzender: Gottfried Probst

Kassenwartin: Beate Schmidt

Schriftführerin: Uschi Strässer

Jugendwartin: Karin Bigdeli

Kassenprüfer: Waltraud Segschneider, Kurt Grumann.

http://www.tsg-weisendorf.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: