Archiv für den Monat Februar 2015

Kreuz&Quer neu

Die evangelische Gemeinde Kreuz & Quer ist umgezogen – Die Gemeinde lädt die Bevölkerung zum Kennenlernen ein


Seit 2009 gab es im Gewerbegebiet die evangelische Gemeinde Kreuz & Quer. Jetzt ist sie in die Schlossgartenstraße 2-4 umgezogen und residiert dort in in einem Teilbereich des ehemaligen Schlecker-Marktes. Am 27.2. lädt Kreuz & Quer Paare zum Ehe-Kabarett der Erlangen Kirchengemeinde, am 28.2. zum Tag der offenen Tür mit buntem Programm und am Sonntag, […]

Buntes Programm

Senioren in ausgelassener Faschingsstimmung


Der Seniorenfasching ist im Marktort inzwischen Tradition. Heuer stieg der vergnügte Nachmittag im evangelischen Gemeindesaal, wo Bürgermeister Süß als Gastgeber und engagierte Helfer zu Kaffee und Kuchen ein buntes Programm erarbeitet hatten. Ekkehard Koch sorgte über die drei Stunden für muntere Faschingsmusik, Schunkeleinlagen und mit dem beliebten „Fliegerlied“ für reichlich Bewegung. Zwischendurch schauten Sternchen und […]

Voller Energie – Energienutzungsplan, Beteiligung bei lokalem Energieversorger und Nahwärmeversorung


Am Montag schnürte der durch Grippe dezimierte Gemeinderat ein kompaktes Energiepaket auf. Fast immer war man sich einig, vertagte aber auch eine weitreichende Entscheidung bis bestehende Fragen beantwortet sind und mehr Fakten auf dem Tisch liegen. Die Versorgung der Mittelschule Reuther Weg 5 mit Nahwärme wird rückwirkend reduziert, das ergaben die Verhandlungen mit dem Lieferanten, […]

Elvis

Elvis rockte die närrischen Weiber


In Marktort gingen die närrischen Weiber am Donnerstag nicht tagsüber auf Jagd, den Männern die Krawatten abzuschneiden. Sie amüsierten sich lieber bei fetziger Musik und Tanz im dazu extra geöffneten „Brothaus“ – und erhofften sich einen besonderen Männerbesuch. Der kam tatsächlich wie im letzten Jahr und wieder nur exklusiv für Weisendorf. Diesmal in Person von […]

Susan Ehlert

Der „Liederkranz“ hat sich selbst abgeschafft – Außerordentliche Mitgliederversammlung votierte mit knapper Mehrheit für die Auflösung


Im nächsten Jahr hätten sie ihr 125-jähriges Jubiläum gefeiert. Dennoch. „Einmal muss man aufhören“, rechtfertigte der zweite Vorsitzende Werner Dillinger seinen erneuten Vorstoß, den Verein aufzulösen. Eine knappe Mehrheit – 18 Sänger und Sängerinnen – folgten ihm. Bereits im Januar bei der Jahreshauptversammlung hatten die Herren des vier-köpfigen Vorstands, Werner Dillinger und Kassier Ortwin Fischer […]

Blick von Süden

Höchstadter Straße bekommt ein anderes Gesicht – Abriss alten Baubestands an der Ortsdurchfahrt schafft Platz für neues Wohngebäude


Seit einigen Jahren läuft im Marktort die staatlich geförderte Ortskernsanierung. Zu ihrem Geltungsbereich gehört auch die Nord-Süd-Ortsdurchfahrt, deren Optik zu verbessern städtebauliches Ziel des zuständigen Planungsbüros Topos team ist. Zum kritikwürdigen Baubestand gehört der Leerstand eines Elektrobetriebs, der inzwischen ein Haus weiter gezogen ist. In der jüngsten Sitzung beschloss der Gemeinderat einstimmig, die Vereinfachte Änderung […]

Neuwahlen: Oliver Brehm bleibt der starke Mann im IHK-Gremium Herzogenaurach


Kontinuität bei der Wahl der Führungsmannschaft und die Ausweitung des Gremiums bestimmten die Konstituierende Sitzung des IHK-Gremiums Herzogenaurach. Zur Veranstaltung in den Räumlichkeiten des Hotels Acantus im Weisendorfer Ortsteil gehörte auch ein Rückblick auf Erreichtes und eine 2014 erstellte Standortanalyse zum Gremiumsbezirk. Vorsitzender Oliver Brehm, Geschäftsführer der Peter Brehm GmbH in Weisendorf, geht mit seinen […]

Viel Lob und Dank, gute Stimmung, positives Resumee – ASV-Fussballer sehen sich als „Vorzeigeverein“


Stolz ist der ASV auf seine sportlichen Leistungen. Auch auf die Tatkraft seiner Mitglieder, die sich auf vielfältige Weise zum Wohl des Vereins ehrenamtlich einbringen. Oder zumindest seit Jahrzehnten treue Mitglieder sind. Dafür sollte am Freitagabend eine stattliche Zahl geehrt werden. Allerdings in Konkurrenz zur beliebten Fastnacht in Franken aus Veitshöchheim. Erster Vorstand Walter Mayer […]

Die gelb eingefärbten Teile der Marktgemeinde (Kernort mit den Ortsteilen Mitteldorf, Reinersdorf und Oberlindach) werden von der Telekom

Telekom kündigt VDSL und LTE an: Kommt das schnelle Internet jetzt bald nach Weisendorf?


Bisher hatte die Telekom laut eigener Aussage kein Interesse, den Marktort mit schnellem Internet aufzurüsten. Jetzt hat sie offenbar ihre Meinung geändert und will den kabelgebundenen Ausbau und zusätzlich die schon vor Ort installierte LTE-Funk-Technik für schnelleren Mobilfunk vorantreiben. Heuer im Sommer, so war aus dem Rathaus zu erfahren, wird die Telekom mit dem Internetausbau […]

Das Erinnerungsfoto (von links): Rainer Weber, Kommandant der FFW Herzogenaurach, der für 25 Jahre beim Feuerwehrverein Buch geehrt wurde, Bürgermeister Heinrich Süß, Werner Starke, Kommandant und Volker Jung, Vorsitzender der Feuerwehrvereins Buch.

In Buch ist jeder Dritte Mitglied der Feuerwehr


Die Jahreshauptversammlung des Feuerwehrvereins im Gasthaus Süß in Buch war auch heuer gut besucht. Und wie immer hörte man in lockerer Atmosphäre positive Berichte zum vergangenen Jahr über das bunte Vereinsleben und die vielfältigen Aufgaben der aktiven Truppe. Nur die geplanten Ehrungen entfielen fast komplett. Bis auf einen waren alle zu Ehrenden verhindert. Volker Jung, […]