Archiv für den Monat Juli 2014

Seit über 30 Jahren zieht Reinhold Burkart nach altem fränkischem Brauch die Strohbären an und treibt dann einen beim Faschingszug durchs Dorf.

Reinhold Burkart – mit ganzem Herzen ein Sportlehrer


Reinhold Burkart ist als engagierter Sportlehrer am Gymnasium Herzogenaurach bekannt. Genauso aber auch als vielseitiger Musiker und historisch interessierter Mensch. Nach Jahrzehnten intensiver Tätigkeit schließt er mit der Pensionierung auch mit dem Konditionstraining an seinem Wohnort ab, das er 29 Jahre lang angeboten hat. Seit Jahrzehnten war er als leidenschaftlicher Lehrer in ein strenges Zeitkorsett […]

Alles wird wieder gut – Mehrgenerationenhaus-Vertreter sind mit „Bürgerstuben“ zufrieden


Die „Bürgerstuben“, ein seit drei Jahren leer stehendes Lokal in der Weisendorfer Mehrzweckhalle, entpuppt sich zusehends als ideales neues Zuhause für den schon lange existierenden Senioren-WeiSenTreff und das Projekt Mehrgenerationenhaus. Beim zweiten Ortstermin mit Vertretern der Gemeinde und der Betroffenen fand sich für alle noch existierenden Probleme und Fragen eine schnelle Lösung. Beide genannten Gruppierungen […]

Freude bei der Schlüsselübergabe (von links): Architekt Ralf Hain, Kommandant Rainer Weber, Bürgermeister German Hacker.

Nach Generalsanierung: Freiwillige Feuerwehr feiert ihr nahezu neues Domizil mit viel Prominenz und Kameraden


Die Freiwillige Feuerwehr in Herzogenaurach ist einer der größten Feuerwehrvereine in Bayern. Auch mit einer großen Fahrzeugflotte. Am Samstagnachmittag wurde die rundum erneuerte und energetisch sanierte Halle der FF-Hauptwache für die Einweihung zur großen Festhalle umfunktioniert. Gemeinsam mit zahlreichen Gästen aus Politik und der Feuerwehrszene feierte man ein buntes Fest, musikalisch umrahmt vom allseits bekannten […]

Im Dezember 2013 gab die Schauspielgruppe des Kinder- und Jugendbüros ihre letzte Vorstellung mit "Hodder, der Nachtschwärmer". Jetzt haben neue Schauspielbegeisterte ihre Chance.

Casting am Freitag: Jugendbüro bietet zweite Chance für junge Schauspieler


Auch heuer startet das Jugendbüro der Marktgemeinde ihr alljährliches Theaterprojekt für Jugendliche und Kinder ab zehn Jahren. Unter neuer Leitung gibt es zunächst zwei Castings. Das erste ist schon gelaufen, am 25. Juli haben auch Nachzügler ihre Chance. Schauspielern und sich auf der Bühne erfolgreich behaupten sind Fähigkeiten, die mehr sind als sich nur „zu […]

Die Vorstandschaft des Fördervereins (von links): Schatzmeisterin Christiane Ort, Beisitzerinnen Andrea Schick und Eva Preis, Protokollführerin Alexandra Ruck.

Zu wenig Ehrenamtliche: Mittagsbetreuung bangt um ihre Zukunft


Bei der Jahreshauptversammlung des Fördervereins für offene Jugendarbeit (FVoJA) standen turnusgemäß Neuwahlen zur Vorstandschaft der Mittagsbetreuung in der Grundschule II an. Die meisten Posten konnten zwar besetzt werden. Für die des ersten und zweiten Vorstands fanden sich jedoch keine Kandidaten. Im Herbst will man nochmals einen Versuch starten, um den Fortbestand der Mittagsbetreuung zu retten. […]

Erste Arbeiten zum Umbau im Saal: Durchbruch einer zweiten Tür aus dem späteren Gruppenraum hinaus in den Verbindungsgang.

Umbau im Mehrgenerationenhaus beginnt: Jetzt gehört der Saal den Handwerkern


Seit Februar 2008 war neben dem vom Seniorenbeirat bereits etablierten WeiSenTreff das staatlich geförderte Projekt Mehrgenerationenhaus Gast im Gebäude des Evangelischen Gemeindevereins am Sauerheimer Weg. Jetzt machen beide mitsamt der Hausaufgabenbetreuung einer anderen Gruppierung Platz (hier der ausführliche Bericht dazu). Der altersgemischten Kleinkindgruppe, für die in der kürzlich erst sanierten und erweiterten evangelischen Kita kein […]

Momentan wird bei der Erdauffüllung die Filter- oder Drainschicht aufgebracht.

Erweiterung: Schulsportplatz-Bau geht in die letzte Runde


In jetzt absehbarer Zeit werden die Arbeiten zur Verlängerung des Schulsportplatzes auf seine ehemalige Größe abgeschlossen sein. Die Firma Söder aus Ansbach, Profi für Sportplatzbau, baut momentan die Filterschicht ein. Allerdings nur dort, wo der Untergrund nicht zu stark durchnässt ist. Der starke Regen der Vorwoche und auch der vom Vortag lassen aktuell den Abschluss […]

Lösung gefunden: Senioren ziehen von Mehrgenerationenhaus in in die ehemaligen „Bürgerstuben“


Sämtliche Aktivitäten, die bisher im Saal des Mehrgenerationenhauses abliefen, können demnächst im seit drei Jahren geschlossenen Lokal „Bürgerstuben“ in der Mehrzweckhalle weiterlaufen, so die schnelle Lösung der Gemeinde. Sie hilft auch beim Umzug. Vorausgegangen war der Entscheidung eine kritische und emotionale Sitzung des Seniorenbeirats und ein tags darauf folgender Ortstermin in der Mehrzweckhalle. Senioren wie die […]

Das bisherige Domizil der Senioren im Mehrgenerationenhaus. Hier treffen sie sich zum Kaffee, Mittagessen, Gedächtnis- und Bewegungstraining.

Kinder rein, Senioren raus – neue Hortgruppe zieht ins Mehrgenerationenhaus


In den kleinen Saal des Erdgeschosses im Mehrgenerationenhaus am Sauerheimer Weg wird Anfang September eine altersgemischte Kleinkindgruppe der benachbarten evangelischen Kindertagesstätte einziehen. Der Gemeinderat gab dazu seine Zustimmung und beschloss auch die Übernahme aller Investitionskosten. Die bisherigen Nutzer – Senioren, Schüler, Referenten – brauchen eine neue Bleibe. Auf der Warteliste zur Betreuung in der evangelischen Kita […]

Die Biogasanlage westlich Kairlindach: Die Siloplatte für die Substrat-Lagerung (rechts) soll Richtung Grabenrand im Vordergrund verlängert, die Höhe gemindert werden. Zu den inzwischen fünf Gärbottichen werden weitere hinzu kommen, auch die Halle wird verlängert.

Biogasanlage stößt auf Skepsis – Diskussion soll bei Bürgerversammlung geführt werden


Die Biogasanlage westlich des Ortsteils Kairlindach soll flächenmäßig erweitert werden, dabei die Leistung aber gleich bleiben, versichert der Betreiber. Durch die größere Lagerkapazität erwartet er sich effizientere Nutzung. Dazu musste die Aufstellung eines Bebauungsplans auf den Weg gebracht werden, während der bestehende Flächennutzungsplan für die dortige Fläche bereits die Nutzung von erneuerbaren Energien vorsieht. Zusätzlich […]